Alle Artikel von Marien Apotheke

Die schwierigste Zeit in unserem Leben ist die beste Gelegenheit, innere Stärke zu entwickeln. (Dalai Lama) Bald beginnt die Adventszeit. Durch Corona ist dieser Winter dunkler als jeder Bisherige. Wir, das Team der Marien Apotheke, haben uns dieses Jahr besonders auf unsere bunten Kugeln im Fenster gefreut. Wir hoffen, Ihnen damit eine kleine Freude zu ... Weiterlesen...

Erkältungssaison in Corona-Zeiten: Das gehört in die Hausapotheke

Noch fühlen sich die Temperaturen tagsüber nach Spätsommer an. Doch nachts wird es mitunter schon empfindlich kalt. Beste Bedingungen für Erkältungsviren, die jetzt vermehrt wieder zuschlagen. Um gut vorbereitet sein, spielt die Hausapotheke in Corona-Zeiten eine ganz besonders wichtige Rolle. 1. Altes aussortieren: Kontrollieren Sie das Verfallsdatum aller Medikamente oder Salben in Ihrer Hausapotheke – ... Weiterlesen...

GESUNDHEIT DIGITAL: SO HELFEN CORONA-APP & CO

Mitte Juni ging die Corona-Warn-App der Bundesregierung an den Start. Sie ist neben Händewaschen, Abstand halten und der Maskenpflicht ein weiterer Baustein im Kampf gegen das Coronavirus und ein Beispiel dafür, wie Digitalisierung helfen kann, gesund zu bleiben. Das unterstützen auch die Apotheken vor Ort. Was genau macht die Corona-Warn-App? Wer das Coronavirus in sich ... Weiterlesen...

LEICHTE BEINE IM SOMMER

Der Sommer ist da! Für viele Menschen haben die sonnigen warmen Zeiten nicht nur positive Seiten, denn Sie haben Venenprobleme und schwere Beine. Frauen sind häufiger betroffen als Männer Sommerliche warme Temperaturen erweitern die Gefäße. Auch die Venen sind von der Gefäßweitstellung betroffen, die Venenklappen arbeiten nicht mehr richtig und das Blut staut sich in ... Weiterlesen...

CORONAVIRUS: RAUCHER BESONDERS GEFÄHRDET

Das Tabakrauch ungesund ist, wissen Raucher genauso gut wie Nichtraucher. Viele negative Auswirkungen, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Krebs, müssen Raucher meist nicht von heute auf morgen befürchten. Eine unmittelbar drohende Gefahr stellt momentan jedoch eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus dar. Coronavirus hat bei Rauchern leichtes Spiel Erste Forschungsergebnisse zeigen, dass die dadurch ausgelöste Lungenkrankheit Covid-19 ... Weiterlesen...

MASERN-IMPFPFLICHT

JETZT IMPFSCHUTZ KONTROLLIEREN

Seit dem 1. März besteht in Deutschland die Masern-Impfpflicht. Das hat der Bundestag bereits im November des vergangenen Jahres beschlossen. Zur Impfung verpflichtet sind zukünftig alle, die eine Gemeinschaftseinrichtung besuchen oder dort arbeiten (siehe Kasten). Masernimpfung für viele sinnvoll Mit der Einführung der Impfpflicht will die Bundesregierung den Schutz vor Masern erhöhen, gerade für Säuglinge, ... Weiterlesen...

Rundum versorgt und gepflegt zu Hause

Eine schwere Erkrankung oder auch einfach nur fortschreitende Alterserscheinungen – es gibt viele Gründe, dass ein Mensch plötzlich Hilfe und Pflege im Alltag benötigt. Am schönsten ist es natürlich, im vertrauten Zuhause bleiben zu dürfen. Entschließt sich der Partner oder die Familie, die Pflege zu Hause mitzutragen, verdient eine solche Entscheidung großen Respekt und Anerkennung. ... Weiterlesen...

Grippe und Erkältung vorbeugen

Man fühlt sich schlapp, hat Kopfschmerzen oder Schnupfen – im Herbst sind diese Beschwerden wieder auf dem Vormarsch. Da heißt es, sich wirksam zu schützen. Weshalb Grippe und Erkältungen gerade jetzt wieder auf dem Vormarsch sind, könnte laut Experten mehrere Gründe haben. Zum einen fühlen sich manche Viren bei niedrigeren Temperaturen wohler. Zum anderen haben ... Weiterlesen...

Kinderleicht durch die Erkältungszeit

> Kinder sind keine kleinen Erwachsenen!

Das Immunsystem von Kindern muss sich gegen eine Vielzahl von Erregern wappnen. Kommen Kinder in den Kindergarten, erscheint es Eltern häufig, als ob die „Krankheitsschleife“ kein Ende nimmt. Das Gute daran: jeder einzelne Infekt rüstet das Immunsystem für eine bessere Abwehr in der Zukunft. Besonders in der kalten Jahreszeit häufen sich Atemwegsinfekte – zehn bis ... Weiterlesen...

VERTRAUEN IST GUT – KONTROLLE IST BESSER!

Alles unter Kontrolle – Blutzuckerselbstkontrolle

Die Diagnose „Diabetes“ erscheint vielen Betroffenen wie ein Schicksalsschlag. Sie haben Angst vor möglichen Veränderungen und Einschränkungen. Diabetes wird meist zufällig erkannt. Lange Zeit können bei unbehandeltem Diabetes keine oder nur geringe Beschwerden auftreten.Das Risiko daran zu erkranken, wächst mit zunehmendem Alter. Denn die Insulinproduktion sinkt mit den Jahren. Betroffen sind aber längst nicht nur ... Weiterlesen...